Integrationsfachdienst Sachsen

Im Auftrag des Kommunalen Sozialverbandes Sachsen (Integrationsamt Chemnitz) bietet der Integrationsfachdienst (IFD) Unterstützung bei allen Fragen im Zusammenhang mit der Beschäftigung von Menschen mit Behinderung.

 

Unser Ziel ist die dauerhafte Integration von Menschen mit Behinderungen in den allgemeinen Arbeitsmarkt.

 

Die gesetzliche Grundlage bildet das SGB IX, Kapitel 7.

 

Wir stehen Ihnen als mobiler Fachdienst zur Verfügung und bieten Ihnen

  • individuelle Einzelgespräche in der Beratungsstelle oder bei Hausbesuchen
  • Gespräche in Ihrer Firma und am Arbeitsplatz

 

Träger des Integrationsfachdienstes in den Region Leipzig, Leipziger Umland und Ostsachsen ist der Malteser Hilfsdienst e.V.

 

Wir unterliegen der Schweigepflicht.
Wir beraten Sie individuell und kostenlos.

Aktuelles

11.10.2016
Vorstellung IFD und Rückkehrer aus Elternzeiten

Im September stellte der IFD Leipzig gleich bei...